Verlag der Autoren - Aktuell

Verlag

Neue Internetpublikation vom Verlag der Autoren

Neue Website vom Verlag dewr Autoren

Zur Zeit arbeiten wir intensiv am Aufbau unserer neuen Homepage, die Ihnen, werte Nutzer, in Kürze zur Verfügung stehen wird. Daher ist es uns im Moment nicht möglich, die Informationen auf dieser Seite auf dem aktuellen Stand zu halten.

Hierfür bitten wir Sie um Ihr Verständnis!

10-2006 - Verlag der Autoren

Theater

"Hartz aber Herzlich"
Deutsche Erstaufführung von Arne Sierens DIE BRÜDER B.

Arne Sierens

Arne Sierens im Verlag der Autoren

Am Staatstheater Nürnberg inszenierte Kay Neumann die erfolgreiche Deutschsprachige Erstaufführung von Arne Sierens Sozialgroteske Die Brüder B. in der Übersetzung von Barbara Buri. Die Aufführung wurde von Publikum und Kritik begeistert aufgenommen.

05-2006 - Theater >>>

„Sprach- und Versakrobatik“
Molière trifft Eminem: Philipp Engelmanns Neufassung von DER MISANTHROP

Philipp Engelmann

Philipp Engelmann im Verlag der Autoren

Für das Stadttheater Gießen hat Philipp Engelmann Molières Misanthrop bearbeitet und in einer frechen, modernen, vom Sprachfluss der „rap battles“ beeinflussten Fassung nach Heute geholt. Sie wurde jetzt vom Stadttheater Gießen in der Regie von Alexander Seer uraufgeführt.

05-2006 - Theater >>>

Film, TV, Radio

Montréals Jury ehrt WARCHILD

Edin Hinrichs-Hadzimahovic

Verlag der Autoren: Edin Hinrichs-Hadzimahovic

Mit dem Drehbuchpreis für Edin Hinrichs-Hadzimahovic ist die deutsch-slowenische Produktion WARCHILD beim Filmfestival in Montréal ausgezeichnet worden. ...

09-2006 - Film, TV >>>

Erstsendung: Polizeiruf 110: DIE LETTIN UND IHR LOVER

Titus Selge

Verlag der Autoren: Titus Selge

Ein Weinhändler wird tot in seinem Keller gefunden. Kurz zuvor hatte er noch ein Tête-à-tête mit einer jungen Frau aus Lettland. Just in deren Bett ist Kommissar Keller (Jan-Gregor Kremp) aufgewacht, und in eben diese Wohnung kehrt er bald darauf zurück, weil die junge Frau halbtot in der Wanne liegt und angeblich vergewaltigt worden ist ...

09-2006 - Film, TV >>>

Erstsendung: DIE MAUER. Berlin ’61

Hartmut Schoen

Verlag der Autoren: Hartmut Schoen

In den Tagen des Mauerbaus 1961 wird die DDR-Familie Kuhlke auseinander gerissen: Die Eltern befinden sich im Westen, als die Grenzen unvermittelt geschlossen werden. Zurück bleibt ihr Sohn Paul, um den sie nun verzweifelt kämpfen ...

09-2006 - Film, TV >>>

Zwei neue Hörspiele von Ludwig Fels:
HELLO, I'M GLEN SHIRLEY

Ludwig Fels

Die Geschichte ist so groß, sie könnte Hollywood gefallen: der zwielichtige Gefängnisaufseher, der geläuterte Verbrecher, der hartgesottene Anstaltsdirektor, die einsame Frau, die Musik - all die alten Kinobilder. Hinzu kommt Johnny Cash, der legendäre Country-Star

 

JACK KOMMT DANN VORBEI, UM UNS ZU FOTOGRAFIEREN

Ludwig Fels

Im Spiegel, meint Tom, habe er eine Frau gesehen, nackt, im Tanz, und hinter ihr alles blau, wie Wasser auf Bildern. Manchmal halluziniert er, das machen die Schmerzmittel, Tom hat Krebs im Endstadium. Sein Freund Jack, der Fotograf, wird kommen, er möchte sein Bild festhalten.

09-2006 - Film, TV >>>

Buch

REQUIEM

Hans-Christian Schmid

Verlag der Autoren: REQUIEM

"REQUIEM ist der neue Film von Hans-Christian Schmid (NACH FÜNF IM URWALD, 23, CRAZY, LICHTER) - das erste Projekt, das er mit seiner eigenen Produktionsfirma 23|5 realisiert hat. REQUIEM wird als Teil des Wettbewerbs auf der Berlinale uraufgeführt und startet Anfang März im Kino.

02-2006 - Buch >>>

NEU: Buchvorschau Herbst 2006

Verlag der Autoren: Buchprogramm Frühjahr 2006

Unser aktuelles Gesamtverzeichnis bis Herbst 2006, mit den Vorstellungen neuer Bücher und unserer Backlist, können Sie bei den Katalogen herunterladen.

05-2006 - Buch >>>

STOFF - Von der Idee zum Drehbuch

Ulrich Herrmann

Logo der Frankfurter Buchmesse

Das Buch wendet sich an Leser, die eine Idee haben und diese in ein Filmdrehbuch verwandeln wollen. Ein weiteres Buch des "Wie man ein Drehbuch schreibt" also? Ja und nein. Der große Unterschied zu Linda Seger, Robert McKee & Co.: Die Regeln stehen in diesem Buch nicht fest (um mit scheinbar perfekten Hollywood-Drehbüchern illustriert zu werden), sondern werden anhand des konkreten Arbeitsprozesses von dreizehn erfahrenen und erfolgreichen deutschsprachigen Drehbuchautorinnen und -autoren Schritt für Schritt erkundet und in eine leicht zugängliche Systematik überführt.

03-2006 - Buch >>>

Verlag

Zeitgenössisch - Unabhängig - Wesentlich
Entdecken - Fördern - Betreuen
Entwickeln - Akquirieren - Verhandeln
Film - Theater - Theorie

Der Verlag der Autoren steht seit seiner Gründung 1969 für neues Theater und entwickelte sich zugleich zu einem für das deutsche Radio, Fernsehen und Kino wichtigen Vermittler von Drehbüchern und Hörspielen. Seit 1980 veröffentlichen wir auch Bücher, vor allem aus dem Bereich der Darstellenden Künste.

07-2002 - Verlag der Autoren >>>

Drucken