Über uns

[ Verlag ]    [ Theater ]    [ Film TV Radio ]    [ Buch ]    [ Kontakt ]

Der Verlag

Zeitgenössisch   Unabhängig   Wesentlich

Der Verlag der Autoren steht seit seiner Gründung 1969 für neues Theater und entwickelte sich zugleich zu einem für das deutsche Radio, Fernsehen und Kino wichtigen Vermittler von Drehbüchern und Hörspielen. Seit 1980 veröffentlichen wir auch Bücher, vor allem aus dem Bereich der Darstellenden Künste.

Wir vertreten die Werke von 300 Autoren und Übersetzern. Die Werke - das sind bisher: über 1000 Theaterstücke, 700 Hörspiele und 500 Drehbücher. Der Verlag ist heute eine der großen Theater- und Medienagenturen Deutschlands. Und er ist einzigartig: Er hat sich seine wirtschaftliche Unabhängigkeit bewahrt, weil er den Autoren gehört. Und die sind es, die die unternehmerischen Prinzipien des Verlages prägen.

nach oben  

Theater

Entdecken   Fördern   Betreuen

Von der ersten Stückfassung bis zum Aufführungsvertrag

Die Theaterabteilung des Verlages versteht sich als Talentschmiede und als Schnittstelle: Hier werden Autoren und Stücke entdeckt, gefördert und betreut; hier werden zugleich die Theater bei ihrer Spielplangestaltung aus erster Hand informiert und beraten. Ein hochqualifiziertes Lektorat, eine versierte Vertragsabteilung, personelle Kontinuität und ein Netzwerk aus nationalen und - über Partneragenturen in aller Welt - auch internationalen Verbindungen - das sind unsere verläßlichen Stärken.

Unser Programm hat vier Schwerpunkte:

  • Deutsche Gegenwartsdramatik
    Wir vertreten u.a. das Werk von Botho Strauß, R.W. Fassbinder, Dea Loher und Theresia Walser
  • Ausgewählte ausländische Dramatik
    Wir vertreten Autoren wie Joseph Brodsky,Dario Fo, Jean Genet, Susan Sontag
  • Internationales Kinder- und Jugendtheater
    von Ad de Bont über das Grips Theater bis zu F.K. Waechter
  • Neue Übersetzungen der Klassiker
    von Aristophanes bis August Strindberg
nach oben  

Film TV Radio

Entwickeln   Akquirieren   Verhandeln

Eine der führenden Agenturen für Film, TV und Radio

Hier entstehen Hörspiele und Drehbücher für alle Formate: Kino, TV und Serie. Wir betreuen Autoren von der ersten Idee bis zur Premiere: Wir lektorieren und lösen dramaturgische Probleme, wir wickeln die kompletten Vertragsverhandlungen ab, akquirieren Aufträge und beraten Autoren bei ihren Projekten.

Zur Zeit vertritt der Verlag etwa 120 aktive Autorinnen und Autoren, unter ihnen Filmemacher von internationalem Rang wie Wim Wenders, Edgar Reitz und Jan Schütte, gefragte Film- und Fernsehautoren wie Felix Huby und Peter Steinbach, Ruth Toma und Susanne Schneider, Rolf Silber und Stefan Dähnert, Hörspielautoren wie Sebastian Goy und Hubert Wiedfeld.

nach oben  

Buch

Film   Theater   Theorie

Der Verlag der Autoren hat auch ein kleines, feines Buchprogramm. In der "Filmbibliothek" veröffentlichen wir Texte und Interviews von und mit bedeutenden Regisseuren wie Wim Wenders, Martin Scorsese und David Lynch.

In der "Theaterbibliothek" erscheinen die wichtigsten Stücke der Gegenwart. die jährliche Anthologie "Spielplatz" präsentiert das beste Kinder- und Jugendtheater der Saison. Auch Texte zur Film- und Theatertheorie haben ihren festen Platz. Dieses hochkarätige Nischenprogramm macht den Verlag der Autoren auch zu einem einzigartigen Buchverlag.

nach oben